Anmeldung & Kongressgebühren

Tagungsgebühren in €
bei Anmeldung und Zahlung
bis 31.01.ab 01.02.
bis 10.03.
ab 11.03.
ÖGES- und BÖP-Mitglieder:
Fachärzte & Fachärztinnen, AllgemeinmedizinerInnen€ 240,–€ 320,–€ 340,–
Ärzte und Ärztinnen in Ausbildung, PsychologInnen,
Psychotherapeutinnen & andere Berufsgruppen
€ 200,–€ 280,–€ 300,–
Nichtmitglieder:
Fachärzte & Fachärztinnen, AllgemeinmedizinerInnen€ 270,–€ 350,–€ 370,–
Ärzte und Ärztinnen in Ausbildung, PsychologInnen,
Psychotherapeutinnen & andere Berufsgruppen
€ 230,–€ 310,–€ 330,–
Studierende€ 90,–€ 140,–€ 140,–
Anmeldung

Die oben genannten Tarife gelten nur bei Anmeldung und Bezahlung innerhalb der Fristen! Danach wird die nächsthöhere Gebühr fällig. Anmeldungen für eine virtuelle Teilnahme sind auch während des Kongresses über das online-tool möglich (s. Button REGISTRIEREN  oben rechts), jedoch ausschließlich bei Bezahlung mit Kreditkarte!

ad SEMINARE / WORKSHOPS:

Die Seminare/Workshops sind parallele Sitzungen und teilweise limitiert, daher ist bei der Anmeldung für die vor-Ort-Workshops (SEM 02 + 03) jeweils eine 1. Wahl und ein Ersatz (2. Wahl) anzugeben! Die Zuweisung der Seminare erfolgt in der Reihenfolge von Anmeldung und erfolgter Zahlung!

Einige Seminare finden virtuell, andere vor Ort statt. Daher zu BEACHTEN: Bei vor-Ort-Teilnahme kann nur aus den vor-Ort-Seminaren, bei virtueller Teilnahme nur aus den virtuellen Seminaren gewählt werden!

Seminar 01 findet hybrid (virtuell und vor Ort) statt, dieses steht daher allen Teilnehmer:innen offen.

Seminare mit limitierter Teilnehmer:innenzahl werden nach Datum des Zahlungseingangs zugeteilt! Werden bei vorerst ausgebuchten Seminaren (durch Stornierungen) wieder Plätze frei, so werden diese in gleicher Weise zugeteilt. Daher ersuchen wir um Bekanntgabe einer 1. und 2. Wahl für jeden Seminarblock.

Zahlungsmodalitäten

Per Banküberweisung oder Kreditkarte
Nach Eingang Ihrer Registratur erhalten Sie eine Anmeldebestätigung/Rechnung mit den Kontodaten. Nach erfolgter Bezahlung erhalten Sie eine Zahlungsbestätigung.

Stornobedingungen

Ihre Anmeldung ist rechtsverbindlich. Eine Absage muss schriftlich erfolgen. Bei Stornierung bis inklusive 15. Februar 2023 werden 75% der Teilnahmegebühr rückerstattet. Bei Rücktritt ab 16. Februar 2023 werden 50% der Teilnahmegebühr rückerstattet, ab 10. März 2023 kann keine Rückerstattung erfolgen.